Jenner am Königssee
Nach einer Skipause wegen des Neubaus der Jennerbahn in der Wintersaison 2017/18 wird in der Saison 2018/19 wieder Skibetrieb am Jenner angeboten!

Der königliche Skigenuß am Jenner, dem Berg für Könner und solche, die es werden wollen, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Unter Ski- und Snowboardfans gelten die anspruchsvollen Abfahrten der Jenner-Skiarena, die bis ins Frühjahr hinein genügend Schnee und Sonne zu bieten haben, längst als Geheimtip.

Seit dem 04. August 2018 fährt die neue Jennerbahn im Teilbetrieb – von der Talstation bis zur Mittelstation. So wird Ihnen in der Wintersaison 2018/19 wieder Skibetrieb am Jenner angeboten. In Betrieb genommen wird die Jennerbahn mit der Sektion 1 (bis zur Mittelstation), die neue Jennerwiesenbahn und die Krautkaserbahn.

Der Bau der Bergstation nimmt noch etwas Zeit in Anspruch, es ist geplant, diese im Sommer 2019 zu eröffnen.

Die bisherige Mitterkaser-Doppelsesselbahn wird durch eine neue 6er Sesselbahn ersetzt, die alte Jennerwiesen-Doppelsesselbahn wurde von ihrem ehemaligen Standort entfernt und in die Mittelstation Richtung Tal verlegt. Das relativ leichte Gelände soll vor allem Kindern eine Übungsgelegenheit bieten, daher sind alle technischen Anlagen kindgerecht gebaut.

Lifte Höhenunterschied Länge
Kabin lift Jennerbahn I 570 м 2500 м
Kabin liftJennerbahn II 600 м 3100 м
chair lift Mitterkaserbahn 270 м 1200 м
chair liftJennerwiesenbahn 472 м 2500 м
Bugel liftMitterkaserlift 250 м  1050 м
Bugel liftJennerwiesenlift 190 м 600 м
TravalatorFamilienlift 10 м 200 м




Bildquelle und zusätzliche Informationen finden Sie unter: www.jennerbahn.de
Adresse und Kontaktinformationen:
Berchtesgadener Bergbahn AG,
Jennerbahnstraße 18 D,
83471 Schönau am Königssee,
Tel.:+49(0)8652/9581-0